Hausarztpraxis Andreas M. Ploch Facharzt für Allgemeinmedizin Velaskostr. 2, 85622 Feldkirchen
Hausarztpraxis Andreas M. PlochFacharzt für Allgemeinmedizin Velaskostr. 2,  85622 Feldkirchen

Herzlich willkommen auf der Homepage der

Hausarztpraxis Andreas Ploch in Feldkirchen.

+++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++

 

Alle Personen mit oder ohne Priorisierung gemäß Coronaimpfverordnung können sich ab sofort mit dem Impfstoff Vaxzevria von AstraZeneca impfen lassen - solange der Vorrat reicht.

 

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email (info(at)praxis-ploch.de) an.

 

Wichtige Informationen

 

Coronaimpfungen:

Die Auslieferung des Coronaimpfstoffs an die Hausarztpraxen hat Anfang April begonnen. Da die Liefermengen jedoch noch immer sehr klein sind, können wir die große Nachfrage aktuell noch nicht befriedigen.

 

Falls Sie nicht zur Prioritätsgruppe 1 gem. §2 (1) Corona-Impfverordnung gehören, setzen wir Sie auf Wunsch gerne auf unsere Warteliste, wobei wir uns bei der Impfreihenfolge an die gesetzlichen Vorgaben halten müssen. Die Priorisierungsgruppen finden Sie hier. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Priorisierung ausschließlich durch uns erfolgt. Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit telefonisch zur Impfung an. Aufgrund der großen Nachfrage ist es uns leider nicht möglich, Emails zu beantworten.
Keinesfalls ist eine Impfung ohne Termin möglich.

 

Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass bzgl. der Impfstoffe keine Wahlmöglichkeit besteht. Wir selbst haben keinerlei Einfluss auf Art und Menge der gelieferten Impfstoffe und müssen unsere Patienten entsprechend der Zulassungskriterien zur Impfung einladen.

Wir bitten um Verständnis, dass die Ablehnung des Impfangebots mit einem bestimmten Impfstoff nicht dazu führt, dass Sie bevorzugt mit einem anderen Impfstoff geimpft werden können bzw. dürfen. Die Ablehnung des Impfangebots führt daher grundsätzlich zu einer unkalkulierbaren Verzögerung Ihrer Impfung.

 

Zutritt zur Praxis:

Der Besuch einer Arztpraxis ist während der Corona-Pandemie mit einem unkalkulierbar hohen Infektionsrisiko verbunden. Dieses Risiko müssen wir so weit es geht minimieren. Während der Corona-Pandemie und des Lockdowns gelten für das Betreten der Praxis daher folgende einfache aber strikte Regeln:

 

1. Nur mit Termin
Der Zutritt zur Praxis ist ohne vorherige Anmeldung nicht möglich. Das gilt auch, wenn Sie nur ein Rezept oder eine Überweisung benötigen. Rufen Sie bitte kurz an, wir sagen Ihnen, wann Sie gefahrlos vorbeikommen können.

 

2. Pünktlichkeit
Falls Sie mehr als zwei Minuten zu früh eintreffen, möchten wir Sie bitten, vor der Haus- oder Praxistür zu warten. Bitte kommen Sie nicht zu spät!

 

3. FFP2-Maske tragen
Das Betreten der Praxis ist nur mit FFP2-Maske erlaubt. Die Maske muss über Mund und Nase dicht anliegen und darf kein Ausatemventil besitzen.


Falls Sie ein Attest zur Maskenbefreiung besitzen, informieren Sie uns bitte bei der Terminvereinbarung darüber. Dazu benötigen wir auch die Information, welcher Arzt Ihnen das Attest ausgestellt hat und warum. Alternativ können Sie uns ein Foto des Attests per Email oder WhatsApp zuschicken.
Das Attest muss den aktuellen Richtlinien der Ärztekammern entsprechen, darf nicht älter als drei Monate sein und muss als Original bei der Anmeldung vorgelegt werden.

Wir behalten uns vor, Atteste nicht anzuerkennen, wenn diese keine stichhaltige Begründung enthalten, dass es auch für relativ kurze Arztbesuche (15 min.) nicht möglich ist, eine Maske zu tragen.
Weiterhin erkennen wir keine Atteste an, die medizinisch unplausibel, offensichtlich gefälscht oder von einem, in dieser Hinsicht bekanntermaßen unzuverlässigen Arzt ausgestellt worden sind.

 

4. Abstand halten

Wir können nicht immer vermeiden, dass sich mehr als ein Patient in der Praxis aufhält. Bitte halten Sie zu anderen Patienten nach Möglichkeit einen Mindestabstand von 1,5 Metern.

 

Diese Regeln dienen Ihrem und unserem Schutz.

 

Corona-PCR-Tests:

 

Wir führen in der Praxis Corona-PCR-Tests auf Grundlage der Corona-Testverordnung durch. Jede Person, die ihren ständigen Wohnsitz in Bayern hat, ist berechtigt, sich auf eigenen Wunsch und kostenlos einem Corona-Test zu unterziehen. Die Untersuchung erfolgt mittels Abstrich aus dem Mundrachenraum, seltener aus dem Nasenrachenraum.
Das Ergebnis wird Ihnen per Telefon oder SMS mitgeteilt, auf Wunsch erhalten Sie zudem einen QR-Code, mit dem Sie sich das Ergebnis über die Corona-Warn-App auf Ihr Mobiltelefon übermitteln lassen können.
Die Auswertung des Tests per PCR-Methode dauert nach unserer Erfahrung meistens einen Tag. Auf die Dauer der Analyse haben wir jedoch keinerlei Einfluss.

 

Eine Voranmeldung zum Corona-Test ist unbedingt erforderlich. Für Gruppen können wir gesonderte Termine vergeben.

089 / 94 41 99 00

 

Aktuelle Sprechzeiten:

(nur mit Terminvereinbarung!)

 

Mo. bis Fr.            9 bis 13 Uhr

Montag                15 bis 18 Uhr

 

Hausbesuche nach Vereinbarung

 

Nachts und am Wochenende wenden Sie sich in dringenden Fällen bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter folgender Rufnummer:

116 117

 

In akut lebensbedrohlichen Notfällen wenden Sie sich bitte sofort an die Rettungsleitstelle:

112

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausarztpraxis Ploch in Feldkirchen, Mai 2021